Wandern auf Mallorca – die Balearen mal anders erleben

Mallorca gehört zu den beliebtesten Reisezielen der Deutschen und wird daher oft als 17. Bundesland bezeichnet. Ein Großteil der Deutschen verbringt hier die „schönsten Tage des Jahres“, ihren Urlaub. Es spricht sich herum, dass Mallorca nicht nur Ballermann heißt. Die Balearen-Insel hat neben Strand, Meer und Sonne einiges mehr zu bieten. So ist es nicht überraschend, dass viele Besucher der Insel auch in der Vor- und Nachsaison ihre Visite abstatten, um die landschaftlichen Reize der Insel zu erkunden und zu genießen. Zum Beispiel zum Wandern auf Mallorca.

mallorcastart1
mallorcastart2
mallorcastart4
mallorcastart5
mallorcastart6
previous arrow
next arrow

Wandern und Radfahren auf dem Vormarsch

Neben der stark ansteigenden Zahl von Radfans haben auch Wanderer die Insel für sich entdeckt. In den letzten Jahren besuchten regelmäßig viele deutsche Wanderer die Insel und erforschten nicht nur die Bergwelt der Serra de Tramuntana. Wandern auf Mallorca heißt auch atemberaubende Aussichten auf romantische Buchten und das türkisblaue Mittelmeer sowie ansprechende Wanderstrecken durch eine vielschichtige Pflanzenwelt. Neben herrlichen Olivenhainen und Orangenplantagen im Flachland findet man in den Bergen, insbesondere im Frühjahr, eine bezaubernde Blütenwelt vor. Wir empfehlen daher gerade die Frühjahrsmonate April bis Anfang Juni für einen Wanderurlaub auf Mallorca.

Wanderweg RandaDie Wanderwege sind freilich nicht vergleichbar mit Strecken in den deutschen oder österreichischen Alpen. Man sollte stets an den notwendigen Proviant denken, da Gastronomie a la Almhütte nicht vorhanden ist. Gerade in den letzten Jahren haben die Tourismusbehörden der Insel aber den neuen Boom erkannt. Daher sind Wanderwege immer besser zu finden. In einzelnen Regionen werden Wanderkarten bereits gratis oder für kleines Geld ausgegeben. Fragen Sie doch einfach mal in der Touristen-Info Ihrer Urlaubsregion und wagen eine Wanderung auf eigene Faust. Lassen Sie sich von der Vielfalt der Natur begeistern und lernen Mallorca als Wanderer von einer anderen Seite kennen.

Tipps für den Wanderurlaub auf der Balearen-Insel

Wir möchten mit diese Seite einige Tipps und Impressionen zum Thema Wandern auf Mallorca weitergeben. So teilen wir mit Wanderbeschreibungen und Bildern die eigene Begeisterung und verweisen dabei auch auf kleine Hindernisse. Wem die Berge zu anstrengend scheinen, dem empfehlen wir eine Buchtenwanderung, etwa von Cala Ratjada aus, oder einfach nur eine Strandwanderung an einem der zahlreichen langen und breiten Sandstrände. Auch die Wanderungen auf der Dracheninsel haben ihren besonderen Charme. Besonders der Weg zum Far de Tramuntana empfiehlt sich dabei für Einsteiger. Wer die Insel nicht auf eigene Faust erwandern will, kann natürlich auch eine komplette Wanderreise mit geführten Wanderungen buchen. Die Reiseveranstalter bieten hier schon im Vorfeld eine ordentliche Beschreibung des gesamten Programms.

Haben Sie Lust auf einen Wanderurlaub auf Mallorca gefunden? Dann finden Sie vielleicht auf Feline Holidays noch das passende Ferienhaus. Auch auf vacasol.de haben wir eine große Auswahl an private Ferienhäusern auf Mallorca gefunden. Gehören Sie zum Kreis der Wanderfreunde, die Mallorca bereits erkundet haben? Dann können Sie uns gerne ihre eigenen Eindrücke beschreiben. Handelt es sich dabei um eine hier noch nicht beschriebene Wanderung, würden wir diese Beschreibung gerne veröffentlichen.  So wird diese auch anderen Wanderfreunden zugänglich.